Mehr aus: Angebote
Sie sind hier: Angebote / Gesundheit / HausNotruf

Kontakt

DRK-Fachklinik Hahnknüll gGmbH
Psychatrisches Behandlungszentrum
Hahnknüll 58
24537 Neumünster

Abteilung HausNotruf
Tel.: 04321/905-270

HausNotruf

Foto: Handy-Display mit Notrufnummer

Ein Sturz, ein plötzlicher Herzanfall oder eine sonstige Notsituation: Die meisten Unfälle geschehen in den eigenen vier Wänden. Häufig ist niemand zur Stelle, der sofort helfen kann. Mit dem DRK-HausNotruf sorgen Sie für solche Situationen vor, ohne Ihre Selbständigkeit oder Unabhängigkeit aufzugeben.

Sie wollen Ihre Nächsten rund um die Uhr gut versorgt wissen? Sie können aber nicht ständig präsent sein? Sie wollen trotzdem sicher sein, dass Ihrer Mutter, Ihrem Vater, Ihrem behinderten Kind sofort geholfen wird, wenn etwas passiert und dass Sie sofort informiert werden? DRK-HausNotruf hilft!

Die Anlage umfasst ein Teilnehmergerät und einen Funksender. Das Teilnehmergerät wird an das Telefonnetz angeschlossen. Das Gerät ist mit einem Lautsprecher und einem hochempfindlichen Mikrophon ausgestattet, so dass in der ganzen Wohnung eine direkte Sprechverbindung hergestellt werden kann. Der Teilnehmer trägt den Funksender als Armband oder Kordel am Körper. Ein Knopfdruck genügt, um eine direkte Verbindung zur Neumünsteraner Feuerwehreinsatzzentrale herzustellen. Der Teilnehmer spricht in den freien Raum, die Einsatzzentrale hört mit und weiß, was passiert ist. Das DRK-HausNotrufsystem ist auch in der Lage, den Teilnehmer ohne Sprechverbindung zu identifizieren. Diese unmittelbare Verbindung zu den Sanitätern der hiesigen Berufsfeuerwehr bietet nur das DRK in Neumünster an.

Bei vorliegender Pflegestufe wird in vielen Fällen der DRK-HausNotruf bezuschusst. Die Mitarbeiter des DRK beraten Sie gerne.

zum Seitenanfang